Der ExSeed Spermienqualitäts-Score

Überprüfung seines ExSeed-Spermaqualitätswerts (1)
Facebook
LinkedIn
Twitter
Email

Wie hängen Spermienqualität und Schwangerschaftschancen zusammen?

Wir haben das Spermien-Qualitäts-Score-System für unseren Spermientest für zu Hause entwickelt, damit Sie die Qualität Ihrer Spermien und die Chancen, mit Ihrem Partner schwanger zu werden, besser einschätzen können. Die Spermienqualität ist ein Indikator für die Reproduktionsfähigkeit des Mannes (Fruchtbarkeit) und hängt auch mit der allgemeinen Gesundheit zusammen [1].

Mehrere Studien haben gezeigt, dass der beste Prädiktor für eine natürliche Empfängnis die Gesamtzahl der beweglichen Spermien (Total Motile Sperm Count, TMSC) und nicht einzelne Parameter wie Konzentration oder Beweglichkeit sind. Tatsächlich gehen Verbesserungen des TMSC mit einer verbesserten kumulativen Empfängniswahrscheinlichkeit und einer verkürzten Zeit bis zur Empfängnis einher [1-10]. Aus diesem Grund konzentriert sich unser Test auf die Gesamtzahl der beweglichen Spermien, da dies der Indikator ist, der die Wahrscheinlichkeit einer natürlichen Schwangerschaft am besten vorhersagt - Abbildung 1.

Abbildung 1 - Geschätzte Empfängnisraten und Zeit bis zur Empfängnis auf der Grundlage der gesamten progressiven beweglichen Spermienzahl (Millionen).

ExSeed Spermienqualitäts-Score

Nach wissenschaftlichen Untersuchungen in Zusammenarbeit mit Fruchtbarkeitsspezialisten sind wir der Meinung, dass sich das Fruchtbarkeitspotenzial eines Mannes am besten anhand des Total Motile Sperm Count (TMSC) beurteilen lässt. Dabei handelt es sich um einen Indikator, der sich aus den einzelnen Parametern Volumen des Ejakulats, Konzentration der Spermien und deren fortschreitende Beweglichkeit (wie gut sie schwimmen) zusammensetzt.

Hier eine Übersicht über die WHO-Referenzwerte für die einzelnen von uns gemessenen Parameter:

Unser Heimtest misst diese Parameter genau und berechnet den TMSC-Wert. Anschließend wird Ihr TMSC-Wert entweder als " Unter Normalwert" oder als " Normalwert" eingestuft:

Der TMSC-Wert gibt an, wie hoch Ihre Chance auf eine Schwangerschaft ist, und wird in einer einzigen Zahl angegeben. Ihr Ergebnis wird aus Gründen der Übersichtlichkeit in die Kategorien "Unter Normalwert" und "Normalwert" eingeteilt. Abbildung 1 zeigt, wie sich die verschiedenen Bereiche der Gesamtanzahl der beweglichen Spermien auf die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft auswirken.

In der nachstehenden Tabelle sehen Sie die geschätzte Empfängniswahrscheinlichkeit pro Ovulationszyklus für drei verschiedene Gruppen des TMSC:

TMSC-Bereich mit Schwangerschaftschance pro Zyklustabelle - ExSeed

Voraussetzung für die Chance auf eine Schwangerschaft ist, dass Sie mit Ihrer Partnerin regelmäßig an den Tagen ihres Eisprungs (fruchtbares Fenster) Geschlechtsverkehr haben und sie einen regelmäßigen Menstruationszyklus hat. Ist dies nicht der Fall, sollte Ihre Partnerin einen Arzt für eine Untersuchung aufsuchen, während Sie sich auf die Verbesserung/Erhaltung Ihrer Samenqualität konzentrieren. Wenn Sie oder Ihre Partnerin gesundheitliche Probleme haben, empfehlen wir Ihnen, vor dem "Projekt Baby" einen Arzt aufzusuchen, da dies Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft verringern könnte.

Damit eine Samenzelle die weibliche Eizelle erreichen und befruchten kann, braucht sie mehr Funktionen als die, die wir messen. Lesen Sie den Artikel Die Reise des Spermiums , um mehr über die spezifischen Funktionen zu erfahren.

Facebook
LinkedIn
Twitter
Email
Mehr zu entdecken
Fakten zur männlichen Fruchtbarkeit
Gemeinschaft

Mythen und Fakten zur männlichen Fruchtbarkeit

Mythen und Fakten zur männlichen Fruchtbarkeit Wenn es um die männliche Fruchtbarkeit geht, ist es wichtig, sich mit den Fakten vertraut zu machen. Aber bei so vielen